Urkunde und Glückwünsche für Reiner Wilharm

Bückeburg (mm-26.06.20). Einstimmig hatte der Rat während seiner Sitzung Mitte März Reiner Wilharm auf Vorschlag von Bürgermeister Reiner Brombach erneut unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von acht Jahren vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2028 zum Ersten Stadtrat gewählt.

Da es keine Zweifel gab, den Stelleninhaber erneut zu wählen, wurde auf die öffentliche Ausschreibung der Stelle verzichtet. Da Wilharm an der Sitzung im März nicht teilgenommen hat, konnte der Bürgermeister Wilharm gestern zu Beginn der Ratssitzung zur Wahl gratulieren und die Urkunde überreichen.

Axel Wohlgemuth überreichte Wilharm im Namen der CDU-Fraktion ein Präsent. Reiner Wilharm bedankte sich beim gesamten Rat für das ausgesprochene Vertrauen, und kündigte an, gemeinsam mit Rat und Verwaltung weiter das Beste für die Stadt und die Bürger erreichen zu wollen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=53987

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes