„Photovoltaik ist eine Strompreisbremse“
Vortrag von Daniel Strathmann auf dem Solartag

Bückeburg (mm-23.01.18). Während des 17. Solartags der Firma Ahrens Solartechnik am Samstag im Rathaussaal haben viele interessierte Besucher sich nicht nur an den Info-Ständen der 20 Aussteller beraten lassen, sondern auch die Gelegenheit genutzt, sich während der stündlich im Le-Theule-Saal beginnenden Vorträge über Neuigkeiten zu informieren.

Daniel Strathmann, Vertriebsleiter bei den Stadtwerken Schaumburg-Lippe (Foto), hat zum Thema „Mit Solar auf Pacht zum Selbstversorger“ referiert. Er hat an der Entwicklung des Modells „Solarpacht“ mitgewirkt. Unter dem Motto: „Ihr Haus. Ihr Dach. Ihr Strom“ kann nahezu jeder Hauseigentümer selbst Ökostrom produzieren. Es entstehen ihm keine Investitionskosten, weil diese von den Stadtwerken getragen werden. Es wird gemeinsam mit den Partnern aus der Region zusammengearbeitet und dem Kunden ein Rundum-Sorglos-Service geboten.

Strathmann zeigte auf, dass die Strompreise für einen Drei-Personen-Haushalt seit 2008 durchschnittlich von 63,15 Euro auf 85,07 Euro im Monat, also um rund 34 Prozent, gestiegen sind. „Eine Photovoltaik-Anlage ist eine Strompreisbremse, durch hausgemachten Strom kann man der steigenden Strompreisentwicklung entgegenwirken“, so Strathmann. Ohne Berücksichtigung eventueller Steuervorteile ließen sich die Stromkosten mit Solarpacht um rund 10 Prozent senken.

Als Vorteile zählte der Referent die Wertsteigerung der Immobilie und die Photovoltaik-Anlage als Ergänzung zur Altersvorsorge auf. Zudem kann jeder mit dem zu 100 Prozent ökologischen Strom seinen aktiven Beitrag zur Energiewende leisten. Die über den Eigenbedarf produzierte Strommenge wird ins Netz eingespeist und aktuell mit 12,2 Cent pro Kilowattstunde vergütet – 20 Jahre lang staatlich garantiert.

In einem ersten Schritt erfolgt die Beratung mit einer Prüfung auf Eignung des Daches und einem kostenlosen unverbindlichen Angebot. Danach wird ein Pachtvertrag mit einer Laufzeit von zum Beispiel 18 Jahren abgeschlossen, der nach acht Jahren vom Kunden einseitig gekündigt werden kann, um die Anlage anschließend zum Restwert zu übernehmen. Die Installation übernimmt ein zertifizierter Schaumburger Fachbetrieb, wie die Firma Ahrens Solartechnik in der Bückeburger Kreuzbreite. Mehr Infos gibt es unter www.solar-fuer-schaumburg.de.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=36938

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück