Neu in der „Alten Post“:
Original handgemachte Neapolitanische Pizza

 

Bad Eilsen (mm-30.01.19). Der Gelatiere und Eiskonditor Sebastiano Scala ist 1999 von Gummersbach nach Bad Eilsen gekommen, um in der Friedrichstraße eine Eisdiele zu eröffnen. 2002 erfolgte der Umzug in die „Alte Post“ an der Bückeburger Straße, wo die Familie Scala sich mit einem italienischen Eiscafé einen guten Namen gemacht hat.

 

Zur Eröffnung am Donnerstag, 14. Februar 2019, hat sich die Familie Scala etwas Neues einfallen lassen, wird am gleichen Ort eine „Manifattura della Pizza“ betreiben und ihren Kunden original handgemachte Neapolitanische Pizza direkt vom Stein anbieten. „Es ist eine etwas andere Pizza, nichts Eingedeutschtes, etwas Spezielles“, verrät Sebastiano Scala im Gespräch mit Bückeburg-Lokal.

 

Wie bei seinen Eisspezialitäten arbeitet Scala auch bei der Pizza mit natürlichen Zutaten und verzichtet auf Konservierungsstoffe. Der dünne, leichte Teig entwickelt sich über 24 Stunden und ist leicht zu verdauen. Der Teig ist 240 Gramm schwer, und die Pizza hat einen Durchmesser von durchschnittlich 30 Zentimeter.

 

Außer den bekannten Pizzen „Margherita“, „Capricciosa“ und „Caprese“ können Sie ein Stück Neapel genießen, wenn Sie sich zum Beispiel die „Pizza Rosa“ mit Zucchinicreme, Mozzarella, Speck, Mandeln, Parmesan und Basilikum oder die „Zuccotta“ mit Kürbiscreme, der italienischen Wurst Salsiccia, Mozzarella und Ricotta-Käse schmecken lassen. Drei Salate zur Auswahl ergänzen die Speisekarte.

Zur Pizza kann sich der Kunde natürlich ein Glas Wein (Weißwein, Rotwein, Rosé) oder ein Bier bestellen. Und zum Dessert schmecken die leckeren original italienischen Eissorten. Natürlich wird es in der „Alten Post“ auch in 2019 wieder eine neue Eissorte geben, die soll aber noch nicht verraten werden.

Die Pizzeria in der „Alten Post“ ist täglich von 12 bis 14 Uhr und von 17 bis 22 Uhr geöffnet; das Eiscafé täglich von 10 bis 21.30 Uhr. Telefonisch ist die „Alte Post“ unter 05722 / 981624 zu erreichen.

Foto 1: Sebastiano Scala (2.v.li.) und seine Familie bieten den Kunden in der „Alten Post“ ab 14. Februar auch handgemachte Pizzen an.

Foto 2 + Foto 3: Pizzabäcker Giovanni bereitet bekannte Pizzen wie die „Margherita“, aber auch original Neapolitanische Pizzen zu.

Foto 4: Buon appetito, Sebastiano Scala!

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=44099

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes