Kulinarischer Start in den Sommer
Spargel und Maischolle im Restaurant „Mühlenhus“

Bückeburg (hb-27.05.19). Das Restaurant „Mühlenhus“ am Weinberg hat sich eine kulinarische Vielfalt zu jeder Jahreszeit auf die Fahnen geschrieben. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert das Restaurant jetzt seine sommerlich gestaltete Speisekarte. Noch für etwa drei Wochen steht der Spargel im Fokus.

Unter dem Motto „Fisch und Meer“ steht auch die „Maischolle“ im Mittelpunkt des Interesses der Gäste. Der Scholle schließen sich Ende Mai die „Matjes-Wochen“ in vielen Variationen an. Ein Stück „Urlaub vor der Haustür“ lautet die Devise ab Juli.

Das „Mühlenhus“ entführt seine Gäste zwei Monate lang mit mediterranen Büfetts in südliche Gefilde. Das „Gold der Wälder“, der Pfifferling, steht mit pfiffigen Kreationen im Juli und August im Mittelpunkt.

Neben der á la carte Vielfalt verwöhnt das „Mühlenhus“ die Feinschmecker weiterhin mit den preiswerten und beliebten Mittagsbüfetts (montags bis samstags von 11.30 bis 14.30 Uhr) und den reichhaltigen „Gourmet-Büfetts“ (jeden Sonntag, von 11.30 bis 14.30 Uhr, Samstagabend und an Feiertagen).

Das Restaurant ist täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr geöffnet. Fragen zum Partyservice und Tischbestellungen sind unter Tel.: 05722 / 27600 möglich. Das „Mühlenhus“ ist auch per E-Mail an: [email protected] zu erreichen. Mehr Informationen über das Angebot unter www.restaurant-muehlenhus.de. Foto: pixabay (1), mm (2)

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=46407

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes