Kinder bei „96“ in guten Händen
Volksbank unterstützt 96-Fußballschule beim VfR Evesen

Bückeburg (mm-28.11.18). In den Osterferien gibt es beim VfR Evesen für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren wieder Fußball satt. Vom 15. bis 18.April 2019 veranstaltet der VfR Evesen mit Unterstützung der Volksbank in Schaumburg ein Fußballcamp mit der 96-Fußballschule.

„Zum inzwischen elften Mal in Folge findet diese Veranstaltung, ein Selbstläufer, mit der Fußballschule bei uns im Sportzentrum Evesen statt – die Kinder sind bei Hannover 96 in guten Händen“, so Peter Möse im Pressegespräch. Für viele Eltern sei das, so Möse, ein ideales Geschenk, das sie ihren Kindern gern unter den Weihnachtsbaumlegen“.

Unter professioneller Anleitung von lizenzierten Trainern und ehemaligen Fußballprofis lernen die Jungkicker das Dribbling, Passen und Tore-Schießen. Es wird auch ein spezielles Torwart-Training geben. Beim Training im Technikparcours, bei Wettbewerben mit kleinen Preisen und einem Abschlussturnier kommt für den Nachwuchs bestimmt keine Langeweile auf.

Denis Hillmann, Cheftrainer der 96-Fußballschule, kündigte an, dass noch mehr Qualität in die Trainingsinhalte („Wahrnehmungstraining“) gelegt wird. „Die Teilnehmer werden mit Sicherheit besser“, so Hillmann. Besonders gute Spieler werden auf eine Talentliste gesetzt und zum offiziellen Talenttag nach Hannover eingeladen. Er versprach, dass alle Mädchen und Jungen ein komplettes Trainingsoutfit von Hannover 96 mit Trikot, Hose, Stutzen und zudem eine Urkunde mit Foto, eine Erinnerungsmedaille und einen Eintrittskartengutschein für ein 96-Heimspiel erhalten werden.

Die 96-Fußballschule fördert gemeinsam mit der Volksbank in Schaumburg und dem VfR Evesen den Spaß am Spiel mit dem Ball – und das in einem professionellen Umfeld und einer tollen Atmosphäre. „Beim Fußballcamp stehen unter anderem auch die Vermittlung von Werten wie Fairness, Respekt, Vertrauen und Toleranz sowie die Weiterentwicklung von sozialen Kompetenzen und Teamgeist im Mittelpunkt“, so Volksbank-Marktbereichsleiter Nils Vogt.

Pro Person kostet die Teilnahme am Fußballcamp 135,96 Euro. Für Mitglieder des VfR Evesen gewährt der Förderverein des Vereins einen Zuschuss von 30,00 Euro pro Kind. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es beim VfR Evesen unter Tel.: 05722 / 3044 (Peter Möse) und im Internet unter www.fussballschule.hannover96.de.

Foto: Haben zur Teilnahme am Fußballcamp eingeladen: Peter Möse (v.li.), VfR-Jugendleiter Gökan Kagan, Denis Hillmann, Nils Vogt und Justin Langejahn (Volksbank-Auszubildender).

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=43043

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes