Gutes tun und Spaß haben
Advent-Akzent spendet 2.000 Euro für das Kinderhospiz Löwenherz

Bückeburg (sc-05.12.17). Zum zweiten Mal gab es am Vorabend des 1. Advents bei der Firma „Akzent Bauelemente“ an der Ahnser Straße in Bückeburg eine große Advent-Akzent-Party. Bei leckerem Essen vom „Minchen“ und Getränken sowie sehr guter Musik wurde in gemütlicher Runde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Doch Geschäftsführer Rainer Hussong und Ehefrau Silvia vergessen dabei nicht, dass es anderen nicht so gut geht. Als Familie mit gesunden Kindern ist es für sie ein Herzensbedürfnis, dort zu helfen, wo Hilfe gern angenommen wird.

Das „Kinderhospiz Löwenherz e.V.“ in Syke erhielt einen Scheck über 2.000 Euro, der von Wolfgang Schmitz entgegengenommen wurde. Der Betrag stammt aus den Eintrittsgeldern der Gäste und wurde vom Ehepaar Hussong aufgerundet. Schmitz bedankte sich und überreichte ein Maskottchen der Einrichtung. Familie Hussong hatte dann ein zweites Mal mit der Rührung zu kämpfen, trat doch Tochter Laura auf und sang zusammen mit Kirsten „Kiki“ Schaper am Piano weihnachtliche Lieder zur Freude der anwesenden Gäste. „Das Talent“, so der stolze Vater, „hat sie von ihrer Mutter“. Und Laura selbst zeigte sich im Gespräch mit „Bückeburg-Lokal“ sehr dankbar für ihre großzügigen Eltern, die sie bei ihrer Liebe zur Musik immer unterstützt haben. „Ohne sie wäre ich gar nicht so weit gekommen, das ist keine Selbstverständlichkeit“, sagte sie.

Derzeit macht Laura bei den Schulen Dr. Kurt Blindow eine Ausbildung im Bereich Verwaltung. „Die steht auf jeden Fall an erster Stelle“, stellte sie gleich klar. Die Musik sei immer schon eine Leidenschaft von ihr gewesen. Anfangs habe sie Unterricht bei Rene Nocon genommen. Jetzt sei sie schon seit einigen Jahren bei Kirsten Schaper, die besonders die Natürlichkeit und den eigenen Stil von Laura hervorhebt. „Sie versucht nicht, jemanden zu kopieren, sie bleibt sich selbst treu“, meinte sie.

Laura tritt derzeit noch im heimischen Bereich auf. „Hochzeiten oder wie hier eine Weihnachtsfeier“, sagte sie. Natürlich wäre es schön, wenn sich aus der Musik mehr ergeben würde. Aber, da waren sich beide einig, dazu gehört heutzutage viel Glück und gern Vitamin B oder eine dicke Geldbörse dazu. Doch, wer weiß, wohin es Laura Hussong noch hinführen wird. Talent und Freude an der Musik sind auf jeden Fall vorhanden.

Den Gästen hat es im Übrigen auch sehr gefallen. Bei Leberkäse, Currywurst sowie einem Veggigericht vom „Minchen“ ließ es sich sehr gut feiern. Zu späterer Stunde sorgte DJ Juli für die passende Musik. Sicherlich trifft man sich auch im nächsten Jahr wieder bei „Advent-Akzent“.

Foto 1: Silvia und Rainer Hussong überreichen symbolisch den Scheck an Wolfgang Schmitz (l.) vom Verein Kinderhospiz Löwenherz.

Foto 2: Laura Hussong (r.) mit ihrer musikalischen Begleitung Kirsten „Kiki“ Schaper bezaubert mit ihrer Stimme die anwesenden Gäste.

Foto 3 – 5: Bei Musik und gutem Essen feiern einige Gäste der Advent-Akzent-Party bis in die frühen Morgenstunden.

 

 

 

 

 

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=35984

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück