Fußgängerin bei Unfall tödlich verletzt

Rinteln (pol-24.06.18). Am gestigen Samstag, 23. Juni 2018, gegen 16:35 Uhr, befährt ein 18-jähriger Fahranfänger mit einem Pkw BMW in Rinteln die Bahnhofstraße. Von hier biegt er nach links in die Konrad-Adenauer-Straße ein. Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang kommt der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem angrenzenden Geh- und Radweg wird eine 40-jährige Fußgängerin vom Pkw erfaßt und zwischen Fahrzeug und einer Litfaßsäule eingeklemmt. Trotz sofortiger Reanimation durch Ersthelfer sowie den eintreffenden Notarzt verstirbt die Fußgängerin an der Unfallstelle. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bückeburg erfolgt eine Begutachtung der Unfallstelle durch einen Sachverständigen des DEKRA.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39933

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück