Eine gesunde und starke Volksbank
Nähe zu den Kunden ist der Erfolgsgarant

Bückeburg (mm-01.10.18). „Die Volksbank in Schaumburg ist eine gesunde und starke Bank, ich bin stolz auf diese Bank – sie ist ein wesentlicher Teil meines Lebens“, stellte sich Anja Bracht, neues Vorstandsmitglied der Volksbank in Schaumburg, den Mitgliedern während der beiden Ortsversammlungen im Rathaussaal vor. Über 650 Mitglieder und Gäste waren anwesend. Eine sechste und letzte Ortsversammlung innerhalb des Geschäftsgebietes wird am 23. Oktober in Bad Nenndorf stattfinden.

„Die Kunden suchen die Nähe zu unserer Bank und vertrauen ihrer Volksbank“, ergänzte Bracht. Daher investiere die Volksbank in Schaumburg auch in Geschäftsstellen, um diese Nähe zu den Kunden, „ein Erfolgsgarant“, zu behalten.

Im Interview mit Anja Bracht sprach Bankstellenleiter Manuel Wiegand (Foto) über bedeutende Projekte und Vorhaben im Bückeburger Geschäftsgebiet. Dazu gehören die geplante Nachnutzung des Areals Krankenhaus Bethel, die erfolgreiche Enderschließung des Baugebietes Bergdorf und das Engagement der Volksbank in Schaumburg für die Menschen vor Ort in den Vereinen, Kindergärten und Schulen.

Das Hauptaugenmerk der Volksbank ist laut Wiegand auf die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen gerichtet. Beispielhaft nannte er die zahlreichen Bewerbungstrainings, die von der Volksbank in Schaumburg an den Schulen durchgeführt werden. So haben insgesamt 1.000 Schülerinnen und Schüler in diesem Sommer die „Erlebnisausstellung Finanzanlage“ in der Volksbank besucht.

Als besondere Neuerung stellte Wiegand eine neue Bankkarte vor, die „goldene girocard“, die im Oktober exklusiv an die Mitglieder der Volksbank in Schaumburg verschickt wird. „Mit der Karte kann man kontaktlos zahlen, sie ist sicher und bringt eine Zeitersparnis“, erläuterte Wiegand. Sie kann sofort eingesetzt werden und gewährt Vergünstigungen bei über 16.000 teilnehmenden Partnern, beispielweise bei Online-Shops. Eine neue Geheimzahl ist nicht erforderlich.

Höhepunkt an beiden Abenden der Ortsversammlungen war jeweils der Vortrag von Nicola Baumann. Sie war Eurofighter-Pilotin bei der Bundeswehr und durchlief 2017 erfolgreich ein Auswahlverfahren zur Astronautin (wir berichteten).

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=41914

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes