Einbruch in zwei Wohnhäuser

Bückeburg (pol-10.11.19). Im Laufe der Nachmittagsstunden wurde in Bergdorf, An der Steinbrücke, in zwei Wohnhäuser eingebrochen. Durch Aufhebeln eines Fensters und einer Terrassentür gelangten der/die Täter in die jeweiligen Wohnhäuser. Einmal konnte Bargeld und Schmuck erbeutet werden. Das erbeutete Diebesgut des zweiten Einbruches ist zur Zeit noch unbekannt, da sich die Geschädigten im Urlaub befinden.

Desweiteren wurde im genannten Zeitraum versucht, in der Marienstraße in Bückeburg in ein Haus zu gelangen. Der Täter wurde jedoch von einer aufmerksamen Zeugin gestört und entfernte sich vom Tatort, bevor er in das Gebäude gelangen konnte. Es entstand lediglich Sachschaden an einem Fenstergitter.

Eventuelle Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die der Polizei für die weiteren Ermittlungen behilflich sein könnten, möchten sich bitte unter 05722-95930 bei der Polizei in Bückeburg melden.

Andere Leser interessierten diese Artikel:

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=49771

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes