Der letzte Flug des Brigadegenerals Uwe Klein
Kommandoübergabe des IHTC an Oberst Ulrich Ott

Bückeburg (sc-18.03.18). Das Internationale Hubschrauber-Ausbildungszentrum (IHTC) verabschiedete in einem feierlichen Appell den in den Ruhestand scheidenden Brigadegeneral Uwe Klein. Zugleich erfolgte die Kommandoübergabe durch den Kommandeur des Ausbildungskommandos, Generalmajor Norbert Wagner, an den Oberst Ulrich Ott.

Hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Bundeswehr, sowie internationale Partner der Streitkräfte aus Frankreich, Schweden, den Niederlanden und Österreich nahmen an dem Kommandowechsel teil. Vor den angetretenen Soldaten des Hubschrauberausbildungszentrums und den anwesenden Gästen begann der Appell mit dem letzten Flug des Brigadegenerals. Mit Schneetreiben und dem Heeresmusikkorps 1 Hannover sowie der Ehrenformation begann der Einmarsch in die Halle.

Nach dem Regimentsgruß und einem Musikstück bedankte sich Brigadegeneral Klein in seiner Ansprache bei allen Gästen. Er bedankte sich an erster Stelle bei den nationalen und internationalen Kameraden und sagte, dass nicht er im Mittelpunkt stehen würde, sondern sie, die ihm in allen Zeiten zur Seite gestanden hätten.

Ausdrücklich wies er darauf hin, dass das IHTC nicht nur ein Ausbildungszentrum des deutschen Heeres sei, sondern darüber hinaus der fliegende Verband mit dem stärksten Flugbetriebsaufkommen der gesamten Bundeswehr mit nunmehr fünf verschiedenen Hubschraubermustern. Kein fliegender Verband des Heeres, der Marine oder der Luftwaffe würde dies übertreffen. Klein sprach zudem die Beteiligung an der internationalen Luftfahrtausstellung in Berlin an, die alle zwei Jahre erfolgt, sowie die Ausrichtung des „Tag der Bundeswehr“ in 2016, die beide zu den Glanzpunkten zählen würden. Besonders Letzterer verzeichnete eine Besucheranzahl von mehr als 65.000 Personen.

Nach dem Abschreiten der Front unter den Klängen des Präsentiermarsches erfolgte die Ansprache von Generalmajor Wagner. Er würdigte in seiner Rede die bisherigen Leistungen Kleins, der 1973 seinen Eintritt in die Bundeswehr beim 13. Luftwaffenausbildungsregiment 4 in Ulmen hatte. In seiner umfangreichen militärischen Laufbahn sind besonders erwähnenswert 2005/2006 seine Tätigkeit als Chairman NATO in Brüssel, 2006/2007 seine Aufgabe als stellvertretender Kommandeur in Afghanistan, das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold und die Einsatzmedaille der Bundeswehr, um nur einige Stationen seiner über 30-jährigen Laufbahn zu nennen.

Seit 2014 war Klein Kommandeur der Heeresfliegerwaffenschule (2015 IHTC) und General der Heeresfliegergruppe in Bückeburg. Generalmajor Wagner fasste die militärische Karriere in drei wichtige Punkte zusammen: Erstens die Entscheidung, in jungen Jahren Heeresflieger zu werden. Zweitens die häufigen Führungsverwendungen auf unterschiedlichen Ebenen und drittens die Schulverwendungen, da es Brigadegeneral Klein stets ein aufrichtiges Bedürfnis war, Erfahrungen und Kenntnisse an die jüngeren Kameraden weiterzugeben.

Nach dem Traditionsmarsch des Ausbildungskommandos erfolgte die Kommandoübergabe vom Brigadegeneral Klein auf Oberst Ott mit dem Vortreten der Truppenfahne und dem Fahnentruppenmarsch. Danach folgten das Niedersachsenlied sowie die Nationalhymnen Frankreichs und Deutschlands, der Ausmarsch der Ehrenformation und das Ende des Appells. Die geladenen Gäste wurden sodann zum Empfang gebeten.

Foto 1: Nach erfolgter Kommandoübergabe: Oberst Ulrich Ott (v.li.), Generalmajor Norbert Wagner und Brigadegeneral Uwe Klein

Foto 2: Übergabe der Truppenfahne an Oberst Ulrich Ott

Foto 3: Abschreiten der Front in Begleitung von Bürgermeister Reiner Brombach

Foto 4: Brigadegeneral Uwe Klein bei seiner letzten Ansprache als Kommandeur des IHTC

Foto 5: Der „alte“ und der „neue“ Kommandeur mit ihren weiblichen „Kommandeuren“

Foto 6: Landrat Jörg Farr (l.) und Burkhard Balz als Mitglied des Europäischen Parlaments zählen zu den Gratulanten.

Foto 7: Blick auf das angetretene Regiment und die Fahnenträger

 

 

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=38008

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes