Baseball Junioren überzeugen mit Platz 4

Bückeburg (mm-23.03.19). Die Überraschung der Bückeburger Baseball Junioren (Foto) beim finalen Turnier in Aurich war groß. In den Turnieren zuvor hatte man sich auf den 4. Platz nur knapp hochspielen können. Dicht gefolgt von den Lüneburg Woodlarks und den Hänigsen Farmers. Auf dem Plan der Buccaneers standen an diesem Tag neun Spiele, da die Hänigsen Farmers nicht antreten konnten, so dass jedes Team schon ein Spiel gewonnen hatte.

Zu Beginn konnten sich die Buccaneers deutlich gegen die SG Alfeld/Hevensen mit 8:5 durchsetzen. Diese Erfolgsschiene setzte sich weiter fort und so verlor man nur knapp gegen den Titelaspiranten, die Hannover Regents auf Platz 2, mit 9:7. Dadurch motiviert, spielten die Bückeburger Baseballer die Lüneburg Woodlarks förmlich an die Wand: Spielergebnis 10:0.

Gegen die 1. Bremer Mannschaft gab es ein packendes Spiel. Die Bremer waren auf Platz 1 und punktgleich mit Verfolger Hannover. Bückeburg hatte Heimrecht und durfte kurz vor Ende des Spiels noch einmal an den Schlag und schaffte nach einem Ausgleich durch Kennet Busse und einem sehr knappen Slide an Home sogar die Führung und damit den Sieg.

Nach dem Spiel übernahm der bisherige Zweite die Tabellenspitze, die jedoch durch die Schützenhilfe der 2. Bremer Mannschaft wieder an den 2. Platzierten, die erste Mannschaft von Bremen, weitergereicht wurde. Daraufhin folgte ein deutlicher 4:11 Sieg auch gegen die eigentlichen Gastgeber, die Aurich Shoreliners.

Hier hätte der 3. Platz für die Buccaneers drin sein können. Jedoch waren die Gäste aus Bückeburg nur mit einer knappen Mannschaft angetreten und hatten daher nur einen Auswechselspieler. Dementsprechend müde war auch das Ergebnis gegen die 2. Mannschaft aus Bremen, die den 3. Platz zum Schluss des Turniers nicht mehr hergab. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=45160

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes