Ladendiebstahl

Bückeburg (pol-15.05.18). In einem Supermarkt an der Hannoverschen Straße in Bückeburg meinte ein 48-jähriger Ladendieb aus Obernkirchen, diverse Artikel aus den Umverpackungen zu entnehmen und diese in seine Kleidung zu stecken, um damit die Kassenzone passieren zu können. Hierbei wurde er jedoch vom Personal beobachtet, und die Polizeibeamten fanden bei dem 48-Jährigen eine SD-Karte, eine DVD, eine LED-Lampe und Süßigkeiten.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39124

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes