Wohnungseinbrüche

Bückeburg (pol-11.02.18). Am vergangenen Freitag, zwischen 14.00 und 21.00 Uhr, dringen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Jägerstraße ein. Die Täter gelangen durch Aufhebeln eines Fensters ins Haus. Hier wird Bargeld und Schmuck entwendet.

Im Zeitraum von 18.00 bis 23.00 Uhr wird ebenfalls am Freitag die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Bonhoefferstraße aufgehebelt. Hier werden Wertgegenstände aus Silber entwendet. Beide Einfamilienhäuser liegen in einer dicht bebauten Wohnsiedlung. Täter nutzen den Bewuchs der Grundstücke aus, um verdeckt agieren zu können.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=37332

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes