Führung durch Bahnhofsviertel

Minden (mm-11.10.17). Der Mindener Bahnhof wurde 1847 als Endpunkt der Köln-Mindener Eisenbahnlinie  erbaut. Mehr über die Entwicklung des Bahnhofsviertels, der Bahnhofskaserne, der Laxburg und das Engagement von Franz Lax erfahren Sie am Samstag, 14. Oktober, um 16 Uhr, während der ca. 90-minütigen Führung in der Neustadt von dem Gästeführer Norbert Ellermann. Die Kosten betragen 5,00 Euro pro Person. Der Treffpunkt ist am Haupteingang des Bahnhofs. Um Anmeldung wird gebeten.  
 
Weitere Informationen zur Stadtführung bekommen Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63,  E-Mail: info@mindenmarketing.de, online unter www.minden-erleben.de, unserer FacebookSeite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.
 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=34938

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.
Schreivogl 130x130

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes