Flucht endet im Garagenhof

Stadthagen (pol-08.10.17). Am frühen Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr wollten Beamte der Stadthäger Polizei auf der Jahnstraße in Stadthagen einen blauen VW Golf aus dem Kreis Lippe anhalten und kontrollieren. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er Gas und versuchte, durch mehrfaches abruptes Abbiegen in Seitenstraßen dem Streifenwagen zu entkommen.

Letztlich landete er in einem Garagenhof, wo für ihn die Fahrt zwangsläufig beendet war. Bei der sich anschließenden Kontrolle wurde schnell klar, warum der 54-jährige Mann aus Extertal es plötzlich so eilig hatte. Zum einen wurde sein Führerschein bereits im März dieses Jahres durch die Polizei beschlagnahmt, weil er seinerzeit unter reichlichem Alkoholeinfluß mit seinem Pkw unterwegs war. Zum anderen hatte er auch diesmal vor Fahrantritt zu tief ins Glas gesehen. Am mobilen Testgerät konnte ein Alkoholwert von 0,88 Promille ermittelt werden. Die Beamten haben entsprechende Verfahren gegen den Mann eingeleitet.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=34885

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Schreivogl 130x130
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes