Sieg für BHC-Nachwuchs

Bückeburg (mm-01.10.17). Am vergangenen Sonntag trat die Mädchen/Knaben B Hockeymannschaft des BHC (Foto) zum letzten Spieltag der Feldsaison auf dem eigenen Platz an. Der erste Gegner hieß Göttinger HC. Die Spielerinnen und Spieler des BHC taten sich von Anfang an schwer und lagen zum Ende der ersten Halbzeit 0:1 zurück. Nach der Halbzeitpause spielte die Bückeburger Mannschaft wesentlich besser und konzentrierter auf und konnte den Gegner mehr in Bedrängnis bringen. Trotzdem ließ sich der 0:1 Rückstand nicht mehr ändern.

Im zweiten Spiel gegen Bemerode war die Mannschaft wie ausgewechselt. Sie spielte konzentriert und schnell, setzte den Gegner unter Druck und ging mit 1:0 in Führung. Nach dem 1:1 Ausgleich durch Bemerode nutzte der BHC eine kleine Unaufmerksamkeit des Gegners und schoss das 2:1 nach einem schnellen Konter.

Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts, und den Gästen gelang der Ausgleich zum 2:2. Der BHC zeigte Kampf und Siegeswille. Durch schnelle Pässe und eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang kurz vor Abpfiff der Treffer zum verdienten 3:2 Sieg.

Da die Mannschaft erst seit Beginn der Feldsaison in dieser Zusammensetzung spielt und einige Spielerinnen und Spieler ihre erste Saison überhaupt gespielt haben, ist der neunte Tabellenplatz mit 11:7 Toren und 6 Punkten ein toller Erfolg.

Nach den Herbstferien wird in der Halle trainiert. Um sich auf die Hallensaison vorzubereiten und um den Teamgeist zu fördern, nehmen die Jugendmannschaften des BHC am 11. und 12. November an einem Hockeyturnier in Lübeck teil.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=34752

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Schreivogl 130x130
Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes