Zwei Siege für BHC-Nachwuchs

Bückeburg (mm-20.01.20). Zwei BHC Mannschaften für ihren Hockeysport unterwegs. Die 1. Herrenmannschaft trat in der 1. Verbandsliga in Braunschweig an. Gleich im ersten Spiel gelang dem BHC ein 6:5-Sieg gegen den Hannoveraner HC. Nach einer kurzen Pause stand der Tabellenführer DTV3 als Gegner mit auf dem Feld. Trotz guter Mannschaftsleistung verlor der BHC dieses Spiel mit 4:6.
 
Die Mädchen/Knaben B Mannschaft hatte ihren Heimspieltag. Als Gruppen-Fünfter trafen die Gastgeber auf die Mannschaften von Eintracht Hildesheim (Gruppen Sechster) und von MTV Soltau (Gruppen Vierter). Mit voller Besetzung und starker Unterstüzung von der Tribüne startete der BHC motiviert in das Spiel gegen Hildesheim. Schnell lag der BHC mit 2:0 in Führung. Endstand war ein verdienter 3:0 Sieg. Gegen den MTV Soltau kam der BHC schlechter ins Spiel. Erst zum Schluss der 1. Halbzeit besann sich die Mannschaft auf ihre Stärke. Mit drei Toren in der 2. Halbzeit gab es dann den verdienten zweiten Sieg.
 
Wer Lust hat, beim Hockeytraining (10 bis 12 Jahre) mitzumachen, kann dienstags in der Zeit von 16:30 bis 18:00 Uhr und freitags von 16:30 bis 18:30 in der Dr. Faust Halle vorbeikommen. Foto: pr

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=51188

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes