Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Obernkirchen (pol-21.06.18). Am vergangenen Sonntag ereignete sich gegen 15:25 Uhr auf der B 65 in Gelldorf an der dortigen Ampelkreuzung ein Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin beabsichtigte, aus Richtung Echtorf kommend, nach links auf die B 65 in Richtung Stadthagen abzubiegen, musste dann aber aufgrund eines verbotswidrig querenden Radfahrers abbremsen, so dass ihr Fahrzeug mitten auf der Kreuzung zum Stillstand kam. Ein Pkw-Fahrer, der die Kreuzung aus Richtung Obernkirchen kommend überqueren wollte, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen das auf der Kreuzung stehende Fahrzeug. Der Radfahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zu dem beteiligten Radfahrer bzw. zum genauen Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 057248527 mit der Polizeistation Obernkirchen in Verbindung zu setzen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39853

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes