Zertifizierung für Stadtbücherei
Bibliothek „mit Qualität und Siegel“

Stadtbücherei Zertifizierung 04.03.17Bückeburg (mm-04.03.17). Der Stadtbücherei Bückeburg ist erneut das Siegel „Bibliothek mit Qualität und Siegel“ verliehen worden. Die Zertifizierung ist ein Projekt des Niedersächsischen Kultusministeriums und der Büchereizentrale Niedersachsen. Bereits 2012 ist die Stadtbücherei für eine Dauer von drei Jahren zertifiziert worden. In 2016 hat ein Audit-Gespräch mit einer Jury stattgefunden. Untersucht wurden Nutzerdaten, Ausleihe, Bestand sowie die interne Organisation.

Die Stadtbücherei hat dabei 99 von maximal 108 erreichbaren Punkten erhalten. „Die Zertifizierung dokumentiert nach außen die gute Arbeit, die von der Leiterin Kathrin Bormann und ihrem Team geleistet wird“, sagte Bürgermeister Reiner Brombach, der die Glückwünsche von Rat und Verwaltung überbrachte. Die Bücherei genieße in der Stadt ein hohes Ansehen, das werde in der heutigen Zeit oft mit einer Zertifizierung verknüpft.

Besonders positiv wurde bewertet, dass es keine Schließzeiten gibt, Veranstaltungen in der Stadtbücherei stattfinden, die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, die Pressearbeit, die Präsenz der Bibliothek auf Facebook sowie das Vorhandensein von Platz für Gruppen sowie 48 Einzelkunden (gefordert werden zehn) zum Anlesen, Arbeiten und Recherchieren. Kritik gab es von der Jury an der Bestandsgröße und der vorhandenen Betriebsfläche im Verhältnis zur Einwohnerzahl der Stadt. Zudem wurde bemängelt, dass es keinen mobilen Internetzugang gibt. „Für das nächste Verfahren wird WLAN ein Kriterium sein“, weiß Bormann bereits heute.

Foto 1: Reiner Brombach übergibt Kathrin Bormann die Urkunde.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=30348

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes