Zeitreisen im Residenz Kinocenter Bückeburg: „65“ startet im Kino

Spannende Geschichten, unglaubliche Szenarien: Wenn Hollywood die Kreativkiste öffnet, verschwimmen die Grenzen von Raum und Zeit. Mit dem Sci-Fi-Thriller „65“ legt das Regie-Duo Scott Beck und Bryan Woods ein Paradebeispiel vor, das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander vermengt.

Fortsetzungen, Remakes oder Adaptionen: Der Blick auf die internationale Filmlandschaft lässt vermuten, dass die meisten Produktionen auf Altbewährtes setzen. Was das Publikum kennt, hat die besten Chancen, zum Hit zu werden und spült die Produktionskosten in Millionenhöhe wieder schneller zurück in die Kassen. Derzeit wandelt Serienkiller Ghostface bereits zum sechsten Mal im neuen „Scream“-Teil durch die Kinos, während Til Schweiger mit der Kult-Fortsetzung „Manta, Manta – Zwoter Teil“ demnächst seine Runden drehen wird. Selbst der Blick auf die diesjährigen Oscar-Nominierten in der Kategorie „Bester Film“ beweist, dass die Industrie die Kraft des Bekannten schätzt. James Camerons Megaerfolg „Avatar: The Way of Water“ oder Tom Cruises Fliegerspektakel „Top Gun: Maverick“ dürfen sich gute Chancen auf einen Sieg ausrechnen.

Dass es dennoch mutige Filmemacher gibt, die abseits ausgetretener Pfade Geschichten erzählen, zeigen Scott Beck und Bryan Woods in ihrem neuen Sci-Fi-Hit „65“. Seit 9. März 2023 läuft der abgefahrene Mix aus Science-Fiction, Horror, Abenteuer und Thriller im Residenz Kinocenter Bückeburg und sorgt für große Augen beim Publikum. Kein Wunder: Das Duo zeichnete bereits für das Drehbuch von John Krasiniskis Horror-Überraschung „A Quiet Place“ oder den fiesen Gruselschocker „Halloween Haunt“ verantwortlich.

Abenteuer mit Dino-Zugabe

Pilot Mills (Adam Driver) und seine Begleiterin Koa (Ariana Greenblatt) erleiden auf ihrer Reise durch das All Schiffbruch auf einem fremden Planeten. Eine feindselige Umgebung erschwert es Mills, sein Überleben und das seiner Begleiterin zu sichern. Die Erforschung des Planeten bringt jedoch eine unglaubliche Überraschung ans Tageslicht: Der unbekannte Ort stellt sich als prähistorische Version der Erde heraus, auf dem die urzeitlichen Bewohner und Dinosaurier lebendiger denn je sind. Um die Zukunft der Menschheit zu retten, muss Pilot Mills sein Bestes geben und die Vergangenheit in die Schranken weisen.

Obwohl die einzelnen Storyelemente keine kreative Meisterleistung darstellen, ergibt sich aus der Mischung ein durchaus unterhaltsamer Streifen mit hohem Fun-Faktor. Dass die Mischung verschiedener Genres funktionieren kann, legte schon der Superhelden-Horror „Brightburn: Son of Darkness“ oder das Comic-Drama „Logan: The Wolverine“ dar. Auch in anderen Entertainment-Bereichen funktioniert das Konzept der ungewöhnlichen Mischung. Der Playstation-Exklusivtitel „Horizon“ bringt – ähnlich „65“ – Zukunft und Urzeit unter einen Hut.

Ende Februar 2023 wählte Sony die Fortsetzung „Call Of The Mountain“ sogar zum Launch-Titel für die neueste Version ihrer Virtual Reality-Brille aus. Das iGame „Book of Dead“ vereint dagegen klassisches Abenteuer mit einem coolen Helden und pustet den Staub von ägyptischen Gräbern. „Book of Dead“ Freispiele geben interessierten Usern die Möglichkeit, sich von dem Klassiker der Automatenspiele selbst zu überzeugen und in die Geheimnisse der Grabkammern einzutauchen. Unerwartete Twists, neue Sichtweisen: Wie die Dinge kombiniert werden, macht den Reiz an neuen Storys aus.

Vom Indie-Star zum Actionheld

Mit „65“ beweisen Beck und Woods Mut. Ihre Wahl des Hauptdarstellers Adam Driver unterstreicht das spannende Projekt, denn Driver hat sich zuvor eher durch kleine Indie-Perlen wie „Annette“, „Silence“ oder „Paterson“ einen Namen gemacht. Sein Ausflug in die Welt von „Sat Wars“ sei an dieser Stelle ausgenommen. Somit wird dem Kinopublikum im Residenz Kinocenter Bückeburg auf ganzer Linie ein frisches, neues und bildgewaltiges Leinwanderlebnis geboten, das den Kinofrühling aufblühen lässt. Foto: pixabay

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=70875

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner


Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes