Wurfstarker Ladendieb

Bückeburg (pol-28.03.22). Kunden eines Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg wurden am Samstag gegen 17.25 Uhr durch laute Geräusche aufmerksam, die vom gegenüberliegenden Gehweg zum Zaun des Baumarktes in der Kreuzbreite stammten.

Dort übte sich ein männlicher Ladendieb offensichtlich im „Elektrogeräteweitwurf“, die er vom Baumarktgelände über den Zaun warf, um sie später höchstwahrscheinlich endgültig zu stehlen. Die Zeugen informierten telefonisch den Baumarkt und die Polizei.

Der von den Zeugen beschriebene Tatverdächtige, ein 40-jähriger Bückeburger, konnte durch eine Funkstreifenwagenbesatzung auf dem Parkplatz des Baumarktes angetroffen werden, der abstritt, mit dem Diebstahl etwas zu tun zu haben. Im hohen Bogen flogen ein Beil, ein WLAN-Set, ein Reinigungsmittel, vier Akku-Bohrschrauber und ein Bohrhammer über den Zaun.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=64984

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes