Workshop „Selbständig machen?“

Landkreis (mm-14.11.22). Die Gründungslandschaft ist kreativ, bunt, spannend und dabei ganz unterschiedlich. Kurz: Sie ist Vielfalt pur. Und diese Vielfalt stärkt unsere Gesellschaft gerade auch in den jetzigen wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Im Jahr 2021 gab es über 607.000 Gründerinnen und Gründer in Deutschland. Sie alle haben die Chance genutzt und haben sich mit einer eigenen Idee und ihrem Können selbständig gemacht oder ein bestehendes Unternehmen übernommen.

Sie sind ihre eigene Chefin bzw. ihr eigener Chef und gestalten jetzt ihr Arbeitsleben nach eigenen Vorstellungen. Sie schätzen die damit verbundenen Freiheiten, aber auch die Verantwortung, die sie für ihr Unternehmen und ihre Mitarbeitenden tragen.

Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland unterstützt Frauen dabei, ihre eigenen Ideen und Geschäftsmodelle umzusetzen und bietet daher während der bundesweiten Gründungswoche Deutschland einen kostenlosen Workshop in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Schaumburg an, in dem Fragen zur Finanzierung des Gründungsvorhabens geklärt werden:

Am Donnerstag, 17. November, von 16.00 – 19.00 Uhr, findet in der VHS Stadthagen ein interaktiver Workshop zur Finanzierung des Gründungsvorhabens statt mit der Unternehmensberaterin Kirstin von Blomberg statt. In diesem Workshop erfahren Gründerinnen, wie sie eine tragfähige Finanzplanung als wichtigen Teilbereich des Businessplanes aufstellen und ihre Gründungsidee finanzierungsfähig machen.

Der Workshop wird das Finanzierungs-Selbstbewusstsein stärken und den Teilnehmerinnen werden Informationen, Werkzeuge und Netzwerk-verbindungen an die Hand gegeben, um erfolgreich Finanzierungspartner zu gewinnen.

Kirstin von Blomberg ist Diplom-Kauffrau und akkreditierte Unternehmensberaterin mit eigener Unternehmensberatungsagentur. Sie kann auf langjährige Erfahrung als Unternehmerin, Projektleiterin, Personalverantwortliche, Beschäftigte im Bankwesen, Beraterin und Coach für Karriere und Gründung sowie als Trainerin und Lehrbeauftragte zurückgreifen.

Durch die Förderung kann das Seminar kostenlos angeboten werden. Eine Anmeldung unter: 05721 703 4736 oder [email protected] ist dringend erforderlich. Weitere Informationen zum Seminarangebot auf der Homepage unter www.frau-wirtschaft-weserbergland.de.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68813

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes