Wohnungseinbruch

Bückeburg (pol-15.08.23). An der Eveser Straße in Bückeburg ist gestern in der Zeit von ca. 09.30 bis 15.55 Uhr ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus eingebrochen und hat nach ersten Erkenntnissen Bargeld gestohlen. Der Einbrecher schob hierzu offensichtlich im Erdgeschoss eine heruntergelassene Außenjalousie hoch und schaffte es, das auf Kipp stehende Fenster zu öffnen. Im zweigeschossigen Wohnhaus wurde der Einbrecher in Abwesenheit der Hausbesitzer beim Durchsuchen von Schränken bzw. Kommoden fündig und entnahm Bargeld aus einer Geldkassette.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=73140

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes