WM-Titel geht nach Bückeburg:
Kickbox- und Box-Trainer seit Samstag Weltmeister

Bückeburg (mm-29.11.23). Die Sporium Kampf- und Sportschule ist ein eingetragener Kampfsport-Verein, der seit zehn Jahren in der Jugendfreizeitstätte in Bückeburg trainiert. Am vergangenen Samstag ist Kickbox- und Box-Trainer Volkan Hacihasanoglu (Foto) offiziell beim WBU Verband Boxing Weltmeister im Mittelgewicht geworden!

Volkan Hacihasanoglu ist am 18. März 2023 in Köln Deutscher Meister beim WBU Verband geworden. Anfang November hatte er erfahren, dass am 25. November in Köln um den WM-Titel gekämpft wird. Den Kampf hat der heimische Kickbox- und Box-Trainer in der zweiten Runde durch K.O. gewonnen.

In den vergangenen drei Wochen hat er für den Kampf sechsmal die Woche hart trainiert und in diesem Zeitraum sechs Kilogramm abgenommen, weil er in der Klasse bis 72,5 Kilogramm kämpfen sollte. „Die Vorbereitung war nicht einfach, weil ich in so kurzer Zeit abnehmen musste – es war mein letzter Kampf als Kickbox- und Box-Trainer“, berichtet der neue Weltmeister.

Selbstverständlich werde er, so Hacihasanoglu, als Trainer seine Erfahrungen an seine Kämpfer weitergeben, die im Verein in Bückeburg, in Wendthagen, in Stadthagen und Rodenberg trainieren und kämpfen wollen. Weitere Informationen auf www.sporium.de. Foto: pr

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74588

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes