Winterwanderung der Siedler:
Knobeln um Preise

Winterwanderung Siedler 26.02.15 01Röcke (sgm-26.02.15). Wie schon seit einigen Jahren, begann die Siedlergemeinschaft Röcke und Umgebung ihr Jahresprogramm mit einer Winterwanderung. Bei wechselhafter Wetterlage machten sich 38 Wanderer unter Führung von Matthias Woop auf den etwa zwölf Kilometer langen Weg vom Eveser Sportzentrum bis hin zum Gevattersee, dann weiter durch das westfälische Grenzgebiet und zurück am Mittellandkanal entlang zum Betriebshof der Bus Firma Kelder, den Chefin Christine Fründt für einen größeren „Boxenstopp“ zur Verfügung gestellt hatte.

Nach einer ausgedehnten Pause ging es bei langsam einsetzenden Nieselregen zurück zum Sportzentrum. Dort fanden sich weitere 16 Nichtwanderer sowie mit Elisa und Lars die zweiköpfige Thekenmannschaft zum anschließenden Grünkohlessen ein, das nebst Beilagen wie in jedem Jahr lecker schmeckte.

Winterwanderung Siedler 26.02.15 02Beim traditionellen Knobeln um die leckeren Fleischstücke siegte mit deutlichem Vorsprung der Ehrenvorsitzende Dietrich Rühle vor Wolfgang Voigt, der sich im Stechen gegen Lars Radicke durchsetzen konnte.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15963

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes