Wegwerfmüll in der Innenstadt

Bückeburg (mm-03.12.22). Bückeburg-Lokal hat einen Leserbrief einer Bückeburger Seniorin (Name der Redaktion bekannt) erhalten, den wir nachfolgend veröffentlichen:

„Ich bin zurzeit wegen einer Erkrankung an das Haus gebunden und kann morgens ab 9 Uhr aus einem Fenster meiner Wohnung auf die Lange Straße und die vier Bus-Stationen schauen und sehe natürlich auch dem Treiben der Menschen zu.

Ich beobachtete die Arbeit der Stadtreinigung, die soeben dort die vorhandenen Mülleimer entleert hat. Danach war alles rings herum top sauber (Lob für die Stadtreinigung!). Es ist mir noch nie so aufgefallen; aber innerhalb von zwei Stunden sah der Bürgersteig aus wie … (na ja). Einige Leute scheinen in den Händen Krämpfe zu haben, die es verhindern, die dort alle paar Meter vorhandenen Mülleimer zu nutzen.

In kurzer Zeit lagen dort Papiertücher, Masken, Bonbonpapier, Zigarettenkippen, leere Blechdosen und leere Pfandflaschen etc. auf dem Gehweg, obwohl alle paar Meter Mülleimer vorhanden waren. Eigentlich bin ich ein wenig erschüttert. Bitte haltet doch alle unsere Stadt sauber! Bückeburg ist doch schön und auch ein starker Magnet für Besucher. Helft alle mit, dass das so bleibt und ein sauberer Zustand hinterlassen wird – für uns und auch die Besucher unserer Stadt!“

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=69141

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes