Wasserspaß im Bergbad
Ferienaktion mit den Stadtwerken

Bückeburg (mm-11.08.21). Seit über 30 Jahren unterstützen die Stadtwerke Schaumburg-Lippe die Ferienaktion. So hatten sie am vergangenen Freitag wieder 20 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zu einem „Wasserspaß im Bergbad“ eingeladen. Zum Aufwärmen und Kennenlernen ging es zunächst auf die Liegewiese zu einem „Kisten-Wettlauf“ mit zwölf leeren Getränkekisten.

Die Kinder sind abgehärtet und wollen ins Wasser“, wusste Anja Steffen-Ohme von den Stadtwerken, die Organisatorin der Veranstaltung. Bei einer „nassen Stafette“ saßen die Jungen und Mädchen in zwei Gruppen jeweils auf einer Bank und mussten Schwämme aus einem Eimer mit Wasser herausnehmen und über ihre Köpfe hinweg an den Mitspieler weiterreichen. Der Letzte musste das Wasser aus dem Schwamm in einem Eimer auswringen. Gewonnen hatte natürlich die Gruppe, welche die größte Menge Wasser sammeln konnte.

Anschließend blieb bei jedem Team ein Spieler „an Land“ und musste mit einem Eimer so viele Bälle wie möglich fangen, die von den Mitspielern ihm aus dem Wasser heraus zugeworfen wurden. Viel Spaß hatten die Kinder mit dem Wasserlaufball der Stadtwerke und dem Laufband. Auf der Laufmatte mussten die Bälle so weit wie möglich bis in das Nichtschwimmerbecken transportiert werden. Mancher Läufer landete schnell im Wasser.

Gegen Mittag konnten sich die kleinen Wasserratten auf Einladung der Stadtwerke mit Currywurst / Pommes und Getränken stärken. Anja Steffen-Ohme vergaß nicht, Manuel Steckel und Lukas Koch-Hidalgo von der Bückeburger Bäder GmbH zu danken, die sich die unterhaltsamen Spiele ausgedacht hatten, so dass Langeweile keine Chance hatte und die Kids ausgepowert ins Wochenende starten konnten.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61002

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes