VTG Röcke:
Waltraud Engelking für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt

Röcke (mm-13.03.23). Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende der Volkstanz- und Trachtengruppe (VTG) Röcke, Iris Lukaszyk, berichtete der Vorstand über das abgelaufene Jahr 2022. Man blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das mit dem Beginn des Übungsbetriebes coronabedingt erst im April begann. Es folgten die Teilnahmen beim Tag der Niedersachsen in Hannover, die Auftritte beim Tag des offenen Hofes der Familie Vogt in Evesen und beim Gemeindefest in Petzen. Bei den Erntefesten in Heimsen und Evesen war die Gruppe ebenfalls stark vertreten. Auch die Darbietung bei der Langen Nacht der Kultur in Bückeburg kam gut an. Die Jüngsten bastelten und tanzten bei der traditionellen Weihnachtsfeier.

Fest eingeplant für 2023 sind die Auftritte bei der Landpartie auf Schloss Bückeburg, dem Gemeindefest im Petzen und der Europeade in Gotha (Thüringen). Dank der Neuzugänge im Jugendbereich finden gut besuchte Übungsabende statt. Somit ist die Mitgliederzahl in 2022 auf 110 Personen angestiegen.

Anschließend wurden von der 1. Vorsitzenden und dem 2. Vorsitzenden Johannes Uhlen 21 langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Für 70 Jahre wurde das Gründungsmitglied Waltraud Engelking geehrt, was mit einem großen Applaus gewürdigt wurde. Für 60 Jahre nahmen Heide Everding, Claus-Dieter Cielobatzki, Wolfgang Gransee, Wilhelm Meier und Dieter Rösener die Glückwünsche entgegen.

50 Jahre im Verein sind Erna Bruns, Adelheid Cielobatzki, Helmut Brauch und Gerhard Uhlen; 40 Jahre Sonja Deichmann. Für 25 Jahre wurden geehrt Kathrin Güldenhaupt, Genia Filff, Luisa Uhlen, Jana Nolting und Tobias Hämmerling, für 10 Jahre Hanna Moslehner, Anastasia Hergert, Martina Pante, Lukas Uhlen und Jan Paul Hergert.

Der nachfolgende Knobelabend, durchgeführt vom Festausschuss um Detlev Bruns, brachte folgendes Ergebnis: 1. Platz Wilfried Köneman, 2. Platz Holger Groes, 3. Platz Iris Lukaszyk. Den letzten Platz belegte Nina Uhlen, die zusätzlich für ein Jahr das Knobel-Maskottchen, in Form eines Esels, als Trostpreis erhielt. Foto: VTG

Foto 1: Heide Everding (v.li.), Iris Lukaszyk, Waltraud Engelking, Johannes Uhlen, Klaus-Dieter Cielobatzki, Tobias Hämmerling, Adelheid Cielobatzki, Dieter Rösener, Luisa Uhlen, Wolfgang Gransee, Soja Deichmann, Wilhelm Meier, Martina Pante.

Foto 2: 1. Vorsitzende Iris Lukaszyk (v.li.), Jubilarin Waltraud Engelking, 2. Vorsitzender Johannes Uhlen

 

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=70690

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes