VR-Gewinnsparen
Volksbank-Kunde Hans-Heinrich Gümmer gewinnt VW e-up

Bückeburg/Bad Nenndorf (mm-21.12.20). Hans-Heinrich Gümmer aus Bad Nenndorf ist langjähriger Kunde der Volksbank in Schaumburg. Jetzt landete er einen Glückstreffer beim VR-Gewinnsparen und gewann einen Volkswagen e-up. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Mechthild Gümmer und Thomas Dargel von der Volksbank in Schaumburg reist er in den kommenden Wochen nach Wolfsburg, um sein neues Fahrzeug in Empfang zu nehmen.

Das VR-Gewinnsparen erfreut sich schon seit Jahrzehnten großer Beliebtheit bei den Mitgliedern und Kunden der Volksbank in Schaumburg. Über 30.000 Gewinnsparlose unterhalten die Mitglieder und Kunden bei ihrer Volksbank. Mit den Reinerträgen aus dem VR-Gewinnsparen schafft das Schaumburger Bankinstitut mehr Werte für Menschen, denn sie fließen direkt zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte an die regionalen Vereine und Institutionen.

Ein Los kostet 5 Euro und je 1 Euro pro Los wird für die monatliche Verlosung verwendet. Die bei der Verlosung anfallenden Reinerträge werden für gemeinnützige Zwecke verwendet. Vom Auto bis zu einem Reisegutschein können viele tolle Sachpreise gewonnen werden. Aber auch Geldgewinne bis zu 25.000 Euro sind möglich. Foto: Volksbank in Schaumburg

Foto: Hans-Heinrich (l.) und Mechthild Gümmer nehmen mit Freude die Nachricht von Thomas Dargel, Private Banking Berater der Volksbank in Schaumburg, auf: Hans-Heinrich Gümmer hat beim VR-Gewinnsparen einen Volkswagen e-up gewonnen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=57165

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes