Vortrag: „Senioren als Opfer von Internetkriminalität“

Bückeburg (mm-25.09.23). Der „Weiße Ring Schaumburg“ lädt ein zu einem Vortrag in die Begegnungsstätte Bückeburg, Herderstraße 35, Donnerstag, 28. September 2023, um 17.00 Uhr. In Zusammenarbeit mit dem „Weißen Ring Schaumburg“ bietet die Begegnungsstätte Bückeburg einen Vortrag speziell für Senioren und deren Angehörige an.

Thema des Vortrags sind Betrügereien per E-Mail. Immer mehr Senioren sind mit Handy und Tablett online aktiv. Oft harmlos aussehende E-Mails können oftmals großen Schaden anrichten.

Frau Lempert und Herr Herrmann vom „Weißen Ring Schaumburg“ wollen aufklären und Senioren vor solchen Straftaten schützen. Sie berichten, worauf zu achten ist und welche Möglichkeiten es zur Unterstützung gibt. Auch Fragen zur Arbeit der Institution werden gerne beantwortet.

Die Vorbeugung von Straftaten ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des „Weißen Ringes“. Als Ansprechpartner steht er Opfern von Straftaten und Betrügereien zur Seite, sei es durch Begleitung und Beratung, oder auch mit Psychologen und Rechtsanwälten. Die Begegnungsstätte bietet diesen kostenlosen Vortrag in Zusammenarbeit mit dem „Weißen Ring Schaumburg“ an, um Senioren und deren Angehörige aufzuklären und vor Straftaten und Betrügereien im Internet zu schützen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter Telefon: 05722-901914 oder per E-Mail: [email protected]

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=73713

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes