Vorfreude auf das Herbstsemester
VHS-Programm – vielfältig, breit gefächert und aktuell

Landkreis (mm-03.08.20). „Wir freuen uns auf das Herbstsemester – eine VHS ohne Dozenten, Besucher und Trubel war eine unglaublich traurige Angelegenheit“, meinte Fachbereichsleiterin Dunja Cordes, als sie gemeinsam mit der stellvertretenden VHS-Leiterin Michaela Neumann einen Überblick über die Bildungsangebote des am 7. September startenden Herbstsemesters gab.

Auch die Volkshochschule (VHS) ist von Corona betroffen worden. Während der Einschränkungen hat die VHS ihr digitales Angebot unter anderem um das Wissenschaftsprogramm vhs.wissen live erweitert, um die VHS zu den Teilnehmenden nach Hause zu bringen.

„Die VHS bleibt aber ein Ort der Begegnung, der Kommunikation und des Austausches“, betonte Michaela Neumann und kündigte dabei einige Neuerungen an. Die VHS Schaumburg hat für jede Geschäftsstelle Hygiene- und Abstandsregeln ausgearbeitet. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung vorab für jedes Angebot notwendig; dabei gilt es, den Anmeldeschluss zu beachten.

Das neue Programm mit rund 650 Bildungsangeboten, vielfältig, breit gefächert und aktuell, ist ab heute online unter www.vhs-schaumburg.de einzusehen und für Online-Anmeldungen freigeschaltet. Das bewährte Programmheft in Druckform liegt ab 13. August in den Geschäftsstellen der VHS und den Filialen der Sparkasse Schaumburg aus.

Anmeldungen sind telefonisch unter 05721 / 703-7100 und per E-Mail an: [email protected] möglich. Freie Plätze gibt es noch bei der „Sommer-VHS“ mit Kursen vor allem im Freien in der Zeit vom 14. – 23. August.

Im Bereich der politischen Bildung setzt die VHS auf digitale Angebote zu aktuellen Themen. Die Vorträge können online verfolgt und anschließend live mit den Dozentinnen und Dozenten diskutiert werden. „Pandemien – Corona und die neuen globalen Infektionskrankheiten“, lautet das Thema eines Vortrages von Jörg Hacker, international renommierter Experte auf dem Gebiet der Infektionsbiologie, am 2. Oktober. „Kommentar und Diskussion zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA“, heißt es am 5. November, mit Professor Stefan Bierling.

Die vergangenen beiden Jahre waren für unsere Wälder alles andere als vorteilhaft. Stürme und besonders die lang anhaltenden Trockenphasen haben den Bäumen erheblich zugesetzt. Während einer Exkursion (etwa 5 Kilometer) durch den Wald bei Rinteln/Hohenrode wird Forstamtsleiter Christian Weigel am 26. September die eingeleiteten Maßnahmen und Baumarten vorstellen.

In dem Kurs „Rund um den Kopf – Mund-Nasen-Maske, Loop und Beanie nähen“ können Sie in Bückeburg, Rinteln und Stadthagen unter Anleitung Mund-Nasen-Masken, Loops und Beanies nähen lernen. Bei den Masken können die Teilnehmer zwischen zwei Modellen wählen.

Die Angebote im Bereich der Gesundheitsbildung dienen neben der Gesundheitsbildung vor allem der Prävention. Es gibt ein vielfältiges Angebot an Entspannungskursen, Ernährungs-, Bewegungs- und Stressbewältigungskursen.

Die Corona-Pandemie treibt in der ganzen Welt die Digitalisierung voran. Auch die VHS Schaumburg hat ihr Kursangebot im Bereich EDV weiter entwickelt und bietet Interessenten, die an Videokonferenzen teilnehmen möchten, aber noch keine Erfahrungen haben, das Intensivseminar an: „Virtuelle Meetings – Wie funktionieren Videokonferenzen und Videotelefonie?“

Es werden wieder Kurse für den Erwerb von Schulabschlüssen im zweiten Bildungsweg angeboten. In Rinteln gibt es einen Wiederholunglehrgang für den Erwerb von Haupt- und Realschulabschluss für die Teilnehmer, die ihren Kurs im Frühling 2020 wegen Corona abbrechen mussten.

Foto: Vorfreude auf das Herbstsemester bei Michaela Neumann (l.), Jörg Nitsche vom Kooperationspartner Sparkasse Schaumburg und Dunja Cordes

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=54715

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes