Vorfahrtsverletzung durch alkoholisierten Pkw-Fahrer

Nienstädt (pol-24.08.21). Ein mit 0,81 Atemalkohol-konzentration alkoholisierter 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Polen missachtete am Montag gegen 18.55 Uhr an der Einmündung Schnatwinkel/Kleefeld in Nienstädt die Vorfahrt einer 19-jährigen Nienstädterin Fahrerin, wobei Sachschäden an beiden Fahrzeugen entstanden.

Dem polnischen Staatsbürger wurde eine Blutprobe bei der Polizei in Bückeburg entnommen. Über die Staatsanwaltschaft Bückeburg wurde eine Sicherheitsleistung gegen den Unfallverursacher angeordnet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61263

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes