Heute Start der virtuellen Europeade 2020

Röcke (mm-05.08.20). Wegen der Corona-Pandemie musste das geplante Trachtenfestival im litauischen Klaipeda abgesagt werden – das hindert die Veranstalter jedoch nicht daran, die Europeade in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. August online zu präsentieren. Im vergangenen Jahr feierten rund 100.000 Zuschauer das Europeade-Spektakel im nordhessischen Frankenberg.

„Die Europeade ist ein Moment, auf den wir alle warten. Deshalb wollen wir unsere Tradition auch in dieser schwierigen Zeit zeigen und mit anderen teilen“, ruft Europeade-Präsident Rüdiger Heß seinen „lieben Freunden“ in einer Vorankündigung zu. Bei der virtuellen Europeade im Internet solle es fünf Tage voller Spaß geben, alle Menschen in Europa seien dazu eingeladen – „auch wenn wir uns persönlich nicht hören und sehen können“, so Heß.

Bei dem virtuellen Auftritt werden 220 Gruppen mit mehr als 5000 Teilnehmern aus ganz Europa zu sehen sein, darunter auch die heimische Volkstanz- und Trachtengruppe aus Röcke (Foto). Fanfaren, Fahnenschwinger, Musik, Tanz und Gesang: In dem von der Europeade-Regie in Belgien aufwendig hergestellten und sieben Minuten langen Trailer sind auch etliche Ausschnitte von dem Folklorefestival 2019 in Frankenberg zu sehen – unter anderem vom Regionalabend am Obermarkt, von tänzerischen Auftritten in der Stadt oder von der Abschluss-Gala im Europeade-Stadion auf der Wehrweide: „What a wonderful world“ singt Klaipedas Bürgermeister Vytautas Grubliauskas vor 3500 begeisterten Zuschauern.

Auch wenn sie nicht wie geplant nach Litauen reisen kann, freut sich die Röcker Trachtengruppe auf die virtuelle Europeade im Netz. „Die virtuelle Europeade wird während der Corona-Zeit sicherlich großen Anklang finden“, freut sich Iris Lukaszyk, die Vorsitzende der VTG Röcke, und bedauert, dass es zu keinem persönlichen Treffen kommen kann.

Das Programm der Virtuellen Europeade: Mittwoch, 5. August: 20 Uhr: Willkommensabend; Donnerstag, 6. August: 20 Uhr: Eröffnungszeremonie; Freitag, 7. August: 20 Uhr: Jugendkonzert; 22.30 Uhr: Europeade by Night; Samstag, 8. August: 16 Uhr: Parade; 21 Uhr: Europeade-Ball; Sonntag, 9. August: 11 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst; 15 Uhr: Abschlussgala. Foto: VTG Röcke

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=54327

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes