Versuchter Enkeltrick

Blau-Licht NEUNienstädt (pol-26.06.15). Eine 84-jährige Seggebrucherin ist gestern gegen 13.45 Uhr von einer männlichen Person zu Hause angerufen worden, der sich als ihr Enkel ausgab. Der falsche Enkel bat die Angerufene um Bargeld, weil er in Hannover ein Grundstück kaufen möchte. Das Telefonat wurde durch die Seniorin abgebrochen.

Für den Bereich des Polizeikommissariats Bückeburg wurde nur dieser eine Anruf registriert. Der Pressesprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer, bittet darum, genauso wie die Frau aus Seggebruch zu handeln und rigoros das Gespräch zu beenden. Für die Polizei sind für die Folgeermittlungen wichtig, welche Telefonnummer im Display erscheint und dass die Polizei von dem Anruf informiert wird.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18298

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes