Versammlung bestätigt Vorstand
Ehrungen beim Schützenverein

Evesen (mm-19.03.23). Mirko Traue, der Vorsitzende des Schützenvereins „Gut Ziel“ Berenbusch-Nordholz begrüßte die Mitglieder einmal wieder zu einer Jahreshauptversammlung ohne Corona-Auflagen und lud alle Anwesenden zu Beginn zu einem Imbiss ein. Ortsbürgermeister Reinhard Luhmann berichtete in seinem Grußwort von der Sitzungsglocke, die sein Vater Willy Luhmann dem damaligen Vorsitzenden Hans Wolff zur Wiedergründung des Vereins vor 60 Jahren geschenkt habe. Diese Glocke wollte Luhmann nun dem jetztigen Vorsitzenden Traue überreichen; sie war aber „spontan nicht auffindbar – die Geste zählt“, so Luhmann.

Der Vorsitzende blickte in seinem Bericht auf das vergangene Jahr‭ ‬2022‭ ‬zurück.‭ ‬Der Start sei unter Einfluss der Corona-Pandemie noch von Verzicht auf Veranstaltungen und Wettkämpfen geprägt gewesen.‭ ‬Erst zum Königsschießen mit Volkskönigsschießen im Sommer sei das Vereinsleben wieder aufgeblüht.‭ ‬Zum Fortbestand des Vereins sei Jugendarbeit sehr wichtig.‭ ‬Diese werde im Verein auch durch erfahrenere junge Schützen gefördert.‭

‬Die Folgen des Krieges in der Ukraine seien in Form der der einzuhaltenden Energiesparmaßnahmen in öffentlichen Gebäuden für den Verein gerade jetzt im Winter spürbar.‭ ‬Einen schönen Abschluss habe das Jahr‭ ‬2022‭ ‬für den Verein durch eine sehr gut besuchte Weihnachtsfeier gefunden.

Schießsportleiter Dominik Beerbohm blickte aus sportlicher Sicht auf das Jahr‭ ‬2022‭ ‬zurück.‭ ‬Waren die Meisterschaften und Traditionswettbewerbe Anfang‭ ‬2022‭ ‬wegen steigender Corona-Fallzahlen größtenteils abgesagt worden,‭ ‬so liefen die Aktivitäten im Sommer mit der Beteiligung am Ligaschießen Kleinkaliber wieder an,‭ ‬wobei die Mannschaft des SV Berenbusch-Nordholz den ersten Platz belegte.‭ ‬Höhepunkte aus sportlicher Sicht waren der Kreismeistertitel für Robin-Rafe Ringhoff mit dem Luftgewehr Junioren Freihand und der Sieg der Mannschaft im regionalen Staffelwettkampf LG freihand.

Schatzmeister Wilhelm Rinne zog im seinem Kassenbericht eine relativ positive Bilanz.‭ ‬Er hob die Spende in Höhe von‭ ‬1.500 Euro ‬hervor,‭ ‬die der Schützenverein an Geflüchtete aus der Ukraine gezahlt hatte.‭ ‬Diese sei vor allem auf Anregung von Mitgliedern so hoch ausgefallen,‭ ‬die eine Anpassung der Beiträge zu ihren Gunsten lieber spenden wollten‭.

Bei den Vorstandswahlen bestätigte die Versammlung die Vorstandsmitglieder jeweils einstimmig im Amt:‭ ‬Mirko Traue bleibt erster Vorsitzender,‭ ‬Wilhelm Rinne bekleidet weiterhin das Amt des Schatzmeisters,‭ ‬Bernhard Möller ist Schriftführer geblieben, und Dominik Beerbohm wird weiterhin die Aufgaben des Schießsportleiters übernehmen.

Für eine zehnjährige Mitgliedschaft sind Jonas Bohmeier und Fabian Lichtenberg geehrt worden.‭ ‬Helmut Lampe,‭ ‬der ebenfalls seit‭ ‬zehn ‬Jahren dem SV Berenbusch-Nordholz angehört,‭ ‬konnte leider nicht teilnehmen. Traue verlieh Erich Heckl den Vereinsorden in Gold.‭ ‬Heckl ist seit‭ ‬59‭ ‬Jahren Mitglied im deutschen Schützenbund und durch‭ „‬glückliche Umstände‭“ ‬1972‭ ‬zum SV Berenbusch-Nordholz gewechselt.

Die Ehrungen der übergeordneten Verbände Niedersächsischer Sportschützenverband‭ (‬NSSV‭) ‬und Deutscher Schützenbund‭ (‬DSB‭) ‬sind von Christoph Korf als Vertreter des Kreisschützenverbandes‭ (‬KSV‭) ‬Schaumburg vorgenommen worden. Er zeichnete Rolf Dehne und Tim Wolter für‭ ‬15‭ ‬Jahre Mitgliedschaft im NSSV aus.‭ ‬Bernd von der Lippe und Jörg Wöpking erhielten die Ehrennadel des DSB für‭ ‬40-jährige Mitgliedschaft.‭ ‬Die Ehrungen für‭ ‬60‭ ‬Jahre im Deutschen Schützenbund galten Friedrich Wittbart,‭ ‬Gerhard Möller und Ernst Luhmann.‭ ‬Nicht alle Geehrten konnten aus terminlichen oder gesundheitlichen Gründen dabei sein.

Eine besondere Ehrung wurde Dominik Beerbohm zuteil.‭ ‬Für sein unermüdliches Engagement im Schießsport sowohl im Verein als auch als Aufsicht bei Kreiswettkämpfen zeichnete ihn Christoph Korf mit der Ehrennadel des KSV Schaumburg in Bronze aus. Foto: pr

Foto 1: Fabian Lichtenberg (v.li.), 1. Vorsitzender Mirko Traue und Jonas Bohmeier erhalten eine Ehrung für eine 10-jährige Mitgliedschaft.

Foto 2: Mirko Traue (r.) gratuliert Erich Heckl zum Vereinsorden in Gold.

Foto 3: Christoph Korf (v.li.) ehrt die langjährigen Mitglieder Bernd von der Lippe, Rolf Dehne, Friedrich Wittbart, Gerhard Möller, Mirko Traue.

Foto 4: Dominik Beerbohm (Mitte) erhält von Christoph Korf (l.) und Mirko Traue die Ehrennadel des KSV in Bronze.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=70806

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes