Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen

Stadthagen (mm-05.08.22). Am gestrigen Donnerstag wurden die Feuerwehren Obernwöhren, Stadthagen und Wendthagen-Ehlen gegen 18:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Blyinghausen alarmiert. Vor Ort hat sich ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw ereignet, wovon einer auf der Seite in einem Graben lag. In dem Pkw war eine Person noch eingeschlossen. Der andere Pkw stand so auf der Straße; und die Insassen hatten das Fahrzeug bereits verlassen.

Umgehend wurde das Fahrzeug abgestützt und die Straße zur Sicherheit gesperrt. Mit Technischem Gerät wurde das Schiebedach geöffnet und die Person gemeinsam mit dem Rettungsdienst darüber befreit.

Während der Rettungsdienst die Person im Rettungswagen versorgte, wurde durch die Feuerwehr die Motorhaube geöffnet und die Batterie abgeklemmt. Dieses ist wichtig, damit es nicht noch zu einem Fahrzeugbrand durch beschädigte Leitungen kommt. Gegen 19:30 Uhr war der Einsatz für die rund 50 Feuerwehrleute beendet. Foto: Sönke Fischer, Pressesprecher Stadtfeuerwehr Stadthagen

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=67212

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes