Verkehrsunfall mit drei Pkw

Bückeburg (pol-02.11.23). Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw kam es am Mittwoch gegen 14.35 Uhr auf der Rintelner Straße in Bückeburg. Im Einmündungsbereich zur Auf- und Abfahrt der Bundesstraße 83 kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei zwei Fahrer leicht verletzt wurden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Bückeburger Polizei befuhr ein 36-jähriger Seggebrucher aus Richtung Kleinenbremen kommend mit seinem Pkw VW die Landesstraße 441, um nach links auf die Zufahrt der B 83 abzubiegen. Beim Linksabbiegen übersah der Wartepflichtige den entgegenkommenden Pkw Toyota einer 54-jährigen Frau aus Porta Westfalica.

Die beiden Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen, wobei der Pkw der Portanerin gegen den an der Einmündung stehenden Pkw Hyundai eines 59-jährigen Bückeburgers geschoben wurde.

Am Unfallort erschienen zwei Rettungswagen, um die leichtverletzte Portanerin und den Seggebrucher zu untersuchen. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Foto: Polizei

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74191

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes