Verkehrsunfall

Obernkirchen (pol-07.11.22). Mit schweren Verletzungen ist gestern gegen 18.35 Uhr ein 78-jähriger Fußgänger aus Obernkirchen nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Rintelner Straße in Obernkirchen in das Klinikum Minden gebracht worden.

Der Verletzte war zum Zeitpunkt des Unfalles vermutlich alkoholisiert und wurde beim Überqueren der Rintelner Straße in dunkler Bekleidung von einer 70-jährigen Autofahrerin aus Wiedensahl mit einem Pkw Mitsubishi erfasst. Dem 78-Jährigen wurde zur Feststellung des möglichen Alkoholisierungsgrades im Klinikum eine Blutprobe entnommen. Für die Rettungsmaßnahmen und Unfallspurensicherung war die Rintelner Straße zeitweise gesperrt. Foto: Polizei

Foto 1: Ermittlungen an der Unfallstelle

Foto 2: Der am Unfall beteiligte Pkw mit Beschädigungen durch den Zusammenstoß mit dem Fußgänger

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68683

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes