Verkehrsunfall

Bückeburg (pol-09.04.21). Gestern Vormittag ist eine 88-jährige Pkw-Fahrerin aus Bückeburg in der Ortsdurchfahrt von Warber linkseitig an einem stehenden Autotransporter vorbeigefahren und ist mit der rechten Fahrzeugseite gegen ein elektronisches Bedienteil des Transporters gefahren.

Das Fahrzeug der Bückeburgerin geriet in der Folge gegen die Auffahrrampe des Transporters und wurde rechtsseitig erheblich beschädigt. Die genaue Ursache für den Unfall ist bislang noch nicht geklärt. Die 88-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.
Der Pkw VW der Frau musste abgeschleppt werden; sehr wahrscheinlich entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden an dem Fahrzeug. Foto: Polizei Bückeburg

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=58876

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes