Verkehrsunfall

Bad Eilsen (pol-07.04.21). Auf der Bundesstraße 83, an der Kreuzung „Klein Eilsen“, ist es am Dienstag gegen 13.00 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen, wobei eine 30-jährige Frau aus Bad Eilsen leicht verletzt wurde.

Zu dem Unfall kam es, als eine 45-jährige Rintelnerin von der B83 auf die Eilser Straße abbiegen wollte, aber ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste. Den Bremsvorgang bemerkte die nachfolgende 30-Jährige zu spät und fuhr in das Fahrzeugheck der Rintelnerin.

Durch das Auslösen des Pkw-Airbags wurde die Frau aus Bad Eilsen im Gesicht und an der Hand leicht verletzt.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=58845

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes