Verkehrskontrollen

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-24.05.15). Am Freitagabend wurde gegen 23.10 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Meinser Straße festgestellt, dass eine 56-jährige Frau ihren Pkw fuhr, obwohl sie unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt.

Am Samstagabend wurde gegen 21.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle an der Hannoverschen Straße festgestellt, dass ein 55-Jähriger seinen Pkw führte, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17709

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes