Unfallflucht aufgeklärt

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-24.02.15). Am Montag hat sich gegen 13 Uhr genau gegenüber vom Gerichtszentrum an der Herminenstraße erneut eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Eine 75-jährige Pkw-Fahrerin aus Rinteln fuhr rückwärts aus einer Parklücke und stieß mit dem Fahrzeugheck gegen einen an der Herminenstraße geparkten Pkw.

Das Anstoßgeräusch war so deutlich zu hören, dass ein Zeuge im Gerichtszentrum darauf aufmerksam wurde. Er konnte der benachrichtigten Polizei wertvolle Hinweise auf die Fahrerin geben, die nach der Verursachung des Schadens in Richtung Ulmenallee davon fuhr und an ihrem Wohnort durch Polizeibeamte ermittelt und befragt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15900

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes