Unfallflucht an Petzer Straße

Bückeburg (pol-12.07.20). Am Freitag, gegen 12:30 Uhr, kam es an der Petzer Straße, gegenüber der Westfalentankstelle, zu einem Verkehrsunfall. Dort ist ein ein am Straßenrand geparkter weißer Fiat Transporter durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt worden.

Ein Zeuge alarmierte die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie ein weißer Kühltransporter an dem beschädigten Fahrzeug vorbeifuhr und die hinteren Türen dabei hin- und hergeschwungen haben. Vermutlich schlug eine Tür dabei gegen das Heck des geparkten Transporters. Das verursachende Fahrzeug setzte seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort.

Die Polizei sucht weitere Zeugen dieses Unfalls, die weiterführende Angaben zum Kühltransporter machen können. Vor allem die Aussage eines männlichen BMW-Fahrers sei interessant, da dieser dem Kühltransporter laut des Zeugen gefolgt sein soll.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bückeburg unter 05722 95930 zu melden.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=54286

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes