Unfallflucht

Obernkirchen (pol-16.04.21). Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Hespe steht im Tatverdacht, am Donnerstag gegen 16.50 Uhr beim Einparken mit seinem Pkw einen geparkten Pkw BMW Mini auf einem Supermarktparkplatz an der Neumarktstraße in Obernkirchen beschädigt zu haben und in der Folge geflüchtet zu sein, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Eine Zeugin konnte den Unfall und das anschließende Verhalten des Hespers beobachten und später den verständigten Polizeibeamten zu Protokoll geben. Der 57-Jährige wurde anschließend von der Polizei zu Hause aufgesucht und im mitgeteilt, dass ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet wurde.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=58993

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes