Unfall mit zwei Verletzten

Polizei 1Bückeburg (pol-10.02.15). Gegen 05.55 Uhr hat sich heute Morgen im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Maschstraße bei leichtem Regen ein Verkehrsunfall ereignet, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Zwei Mitfahrer im Pkw der Unfallverursacherin wurden leicht verletzt.

Die Unfallaufnahme ergab, dass die Fahrerin eines Pkw Renault die Bahnhofstraße aus Richtung Stadtmitte befuhr und die Kreuzung, an der die Ampelanlage auf gelbes Dauerblinklicht eingeschaltet war, geradeaus in Richtung Bahnhof überqueren wollte. Hierbei übersah die Frau einen von rechts kommenden BMW, der vorfahrtsberechtigt die Pulverstraße in Richtung Maschstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die beide nicht mehr fahrbereit waren.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15589

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes