Unfall mit 1,99 Promille

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-03.03.15). Im Zustand der absoluten Fahruntüchtigkeit hat eine 48-jährige Pkw-Fahrerin am Montagabend gegen 19.50 Uhr einen Verkehrsunfall in Scheie verursacht. Die Frau befuhr mit ihrem Fiat Panda die Hauptstraße in Richtung Warber und übersah einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Renault, auf den sie auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Panda auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo der Fiat mit einem ebenfalls geparkten Lkw zusammenprallte.

Die Unfallverursacherin wurde in einem Krankenwagen mit einer leichten Schnittwunde und anderen leichten Verletzungen erstversorgt. Weitergehende Untersuchungen lehnte die Frau ab. Die Beamten stellten bei der 48-Jährigen einen vorläufigen Promillegehalt von 1,99 Promille fest. Der Führerschein wurde nach einer Blutentnahme sichergestellt.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16076

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes