Umweltverschmutzung – blaue Kanister im Wald entsorgt

Warnhinweise auf den Kanistern

(pol – 4.1.24) In dem Waldstück entlang der Landesstraße 442, angrenzend zur Kreisstraße 10, in Obernkirchen hat gestern ein unbekannter Umweltverschmutzer sieben zum Teil gefüllte blaue Kunststoffkanister mit einer möglichen umweltschädlichen Flüssigkeit entsorgt.

Auf den Kanistern befinden sich entsprechende Gefahrgutetiketten, die vor einem ätzenden Stoff warnen. Eine Zeugin konnte beobachten, dass die Kanister vermutlich von einem Fahrer eines weißen Kastenwagens gg. 15.30 Uhr im Wald abgestellt wurden. Die Frau informierte sogleich den Förster der zuständigen Klosterkammer, der sich mit der Polizei Obernkirchen in Verbindung setzten.

Die Kanister sind durch die Polizei zur Abwehr von möglichen Umweltgefahren sichergestellt worden. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizeistation Obernkirchen, Tel.: 05724-95 88 60, entgegen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=81272

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner


Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes