Umweltverschmutzer auf frischer Tat ertappt

Bückeburg (pol-24.05.17). Alles andere als Glas wollten am Dienstag um 23.05 Uhr eine 40-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann aus Bückeburg an einem Glascontainer in der Bückeburger Kreuzbreite entsorgen. Das Pärchen hatte neben dem Container bereits eine alte Küchenarbeitsplatte und ausgediente Jalousien entsorgt, als ein Funkstreifenwagen auf die Personen aufmerksam wurde. Im Fahrzeug der Bückeburger wurden zudem noch Holzreste festgestellt, die wahrscheinlich ebenfalls neben dem Container abgelegt worden wären. Die Umweltverschmutzer durften alle Gegenstände wieder in ihr Auto laden und erhalten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=31987

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes