Überraschungsbesuch bei der Lebenshilfe

Lebenshilfe Rinteln Fürst 01.12.16Landkreis/Rinteln (mm-01.12.16). Direkt vom Weihnachtszauber Schloss Bückeburg gekommen, hat der Weihnachtsmann höchstpersönlich der Lebenshilfe Rinteln einen Überraschungsbesuch abgestattet. In Begleitung seines Weihnachtsengels „Chrissie“, Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe, Mechthild Wilke, Cheforganisatorin des Weihnachtszaubers, und Dennis Rostek wurden die Kinder des neuen Regelkindergartens, des heilpädagogischen Kindergartens und der Schule am Waldkater mit großen Lebkuchenherzen beschenkt. Die Leiterin Frau Nebeling und Herr Meier, Geschäftsführer der Lebenshilfe, freuten sich mit den Kindern über diesen hohen Besuch. Mit einem Weihnachtsgedicht und einem Weihnachtslied wurde die Entourage des Weihnachtsmannes wieder herzlich verabschiedet, nicht ohne das Versprechen, im nächsten Jahr vielleicht wieder vorbei zu schauen. Foto: pr

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=28644

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes