„Trixitt“ begeistert Schüler
Sport-Event an der Grundschule

Evesen (mm-27.04.22). Die Krankenkasse BKK24 ist Kooperationspartner der Grundschule Evesen. Die Kinder haben kürzlich mit großer Begeisterung draußen einen Vormittag in der aufblasbaren Bewegungslandschaft des Sportveranstalters Trixitt verbracht. Die Kosten für die Veranstaltung in Höhe von 2.600 Euro hat die BKK24 übernommen.

„Die Schüler sind mit ganz viel Spaß dabei. Die Angebote sind abwechslungsreich und haben großen Motivationscharakter“, war Schulleiter Frank Suchland beeindruckt. Er bedankte sich bei Dennis Busche, Regionalleiter der Krankenkasse, der sich vor Ort davon überzeugen konnte, dass die Kinder viel Freude an dem Event hatten.

Sport, gesunde Ernährung und Naturverbundenheit spielen an der Grundschule in Evesen eine große Rolle. Dieses Engagement der Pädagogen wurde durch die beiden Zertifizierungen „Sportfreundliche Schule“ und „Umweltschule in Europa“ gewürdigt.

Dennis Busche möchte weitere Angebote der Gesundheitsinitiative „Länger besser leben“ der BKK24 in Evesen anbieten, wie zum Beispiel einen „Ernährungs-Führerschein“ für die Kinder oder Projekte zum Thema Klimaschutz.

Der Sportveranstalter „Trixitt“ aus Bochum ist an diesem Vormittag mit sechs Betreuern an den Stationen nach Evesen gekommen. Die riesigen aufblasbaren Spiel- und Bewegungsfelder finden, kleinteilig gefaltet und verpackt, Platz in zwei Lieferwagen. Allein 90 Minuten dauerte der Aufbau.

Alle 15 Minuten wechselten die Klassen zwischen Basketball, Menschen-Kicker, Hindernisparcours, Känguru-Springen und Staffellauf. Gegen Ende des Vormittags spielten die dritten und vierten Klassen noch Völkerball gegeneinander. Foto: pr

Foto 1: Konzentration und Einsatz beim Staffellauf

Foto 2: Frank Suchland (r.) im Gespräch mit Dennis Busche

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65512

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes